Mittwoch, 6. Februar 2013

Seelenbalsam-Spender Nr. 3: Geschenk an mich selbst

Vor einigen Wochen war ich mit einer lieben Freundin unterwegs,
die mir eine Schmuck-Manufaktur zeigte,
deren Schmuck sie selber gerne mag.
Zu dieser Zeit ging es mir sehr schlecht
und richtig aufheitern konnte mich nicht viel.
Und dann sah ich diesen einen Ring.
So bunt, leuchtend und strahlend,
dass mir bei seinem Anblick warm ums Herz wurde
und ich doch tatsächlich ein bißchen lächeln musste.

Zunächst habe ich noch gezögert,
doch letztlich ging mir dieser eine Ring
nicht mehr aus dem Sinn,
so daß ich noch einmal zu dieser
Schmuck-Manufaktur hin bin,
um mir diesen Ring zu kaufen.

Ich habe diesen Kauf bisher nicht bereut,
denn immer wenn ich diesen Ring trage
und ihn mir bewusst ansehe,
dann hat er immer wieder
die gleiche faszinierende Wirkung auf mich.

Diese Farben und sein Leuchten
wärmen mein Herz,
und wann immer ich ihn trage weiß ich,
daß es immer auch Farben und Freude gibt,
egal wie schwarz oder grau es um mich herum scheint.