Dienstag, 5. März 2013

frühlingshaft glücksberauscht

Ich weiß ja nicht, wie es Euch damit geht. Aber selbst mit dem Wissen, dass das Wetter die Tage wieder schlechter werden soll und es wieder etwas kühler wird, war ich heute aufgekratzt wie ein kleines Kind. Oder ein Junkie auf Droge. Oder ein Kind an Weihnachten. Oder ...oder...oder...

Morgens wieder vom Vogelgezwitscher geweckt zu werden, im Tageslicht zur Arbeit fahren und im schönen Rot der Abenddämmerung wieder nach Hause zu fahren. Das fördert direkt die Ausschüttung der Glückshormone, so daß mich an solchen frühlingswarmen Tagen kaum etwas aufzuregen vermag. Und wenn doch, dann zumindest nicht für lange. ;o)

Heute habe ich dann mal wieder meine erste Mittagspause seit langem draußen an einem meiner Lieblingsorte verbracht. Das hat mich so berauscht, daß ich doch tatsächlich alles mit der Kamera festhalten musste, um Euch etwas von meinem frühlingsbeschwingten Glücksrausch rüber bringen zu können. ;o)

Und so bin ich gemütlich an meinem Lieblingsort umherspaziert...



...und habe nach einem Plätzchen Ausschau gehalten, an dem ich mich niederlassen, etwas essen und dabei die Sonne genießen kann....



....diese Bank am Wasser sollte es werden, also habe ich meine portable Salatbox direkt mal dort abgestellt, habe mich "eingerichtet" und meinen frisch-gemachten Salat genossen....


 ...mein Gesicht der Sonne entgegen gestreckt...



...und den Flugzeugen zugeschaut, wie sich ihre Wege kreuzen...


So eine einstündige Pause geht leider viel zu schnell vorbei, aber die Energie, Kraft, Ruhe und das Glücksgefühl, dass ich in dieser Pause geradezu eingeatmet habe, haben den ganzen Tag vorgehalten und lassen mich auch jetzt noch ganz berauscht den Abendhimmel inkl. Vogelgezwitscher genießen.




Ich hoffe, Ihr hattet einen ähnlich glücksberauschten Tag und wünsche Euch einen seelenwarmen Abend!

Herzensgrüße
Eure Lilly