Dienstag, 16. April 2013

zarte Frühlingsdekoration

Schon seit längerem war mir die Dekoration in meinem Wohnzimmer etwas zu...bunt...grell....ich hatte Sehnsucht nach zarten Farben, nach Kerzen und sanftem Licht. Als ich am Wochenende dann eigentlich nur in einen Laden für Friseurbedarf wollte, um meinen geschädigten Haarspitzen eine gute Sprühpflege zu holen, wurde ich von einem Deko-Laden geradezu magisch angezogen - und war wie gefangen von all den wundervollen Dingen dort. Ich hatte direkt so viele verschiedene Ideen in meinem Kopf....aber die Umsetzung all dieser Ideen wäre wohl etwas zu teuer geworden und hätte meinen Lieblingsmann wohl doch sehr überrumpelt. Also habe ich geschaut, welche dieser Dinge mich und mein Herz wohl am meisten berühren und habe mir eine kleine Feinheit für meinen Wohnzimmertisch erstellt. Und was soll ich sagen...ich mag kaum noch weg aus dem Wohnzimmer! So zart, so fein und so wunderhübsch und heimelig fühle ich mich nun auf meinem Sofa. Ein wahrer Wohlfühl-Ort!