Sonntag, 2. Februar 2014

Schwangerschaftsmüdigkeit vs. Blogaktivität

Wahnsinn, wie lange ich schon nicht mehr dazu gekommen bin zu posten. Und ich weiß kaum mehr, wann ich das letzte Mal meine Nikon in der Hand hatte...

So langsam aber sicher macht sich das mit dem Schwanger Sein immer mehr bemerkbar. *g* Am Dienstag beginnt die 31. Schwangerschaftswoche, mein Bauch wird immer runder und mein Würmchen ist,trotz 40cm Größe und knapp 1450 Gramm Gewicht, noch sehr aktiv, tritt mir in die Rippen und boxt und köpft mir gegen die Blase.
Der wachsende Bauch macht manches schwieriger: Schuhe anziehen z.B. oder sich nach vorne beugen oder bücken. Auch ein normaler Arbeitstag ist viel anstrengender, als er noch vor einigen Monaten war,zumal ich derzeit meine Vertretung einarbeite. Zudem kommen noch die typischen Termine hinzu: unser Geburtsvorbereitungskurs läuft seit knapp 4 Wochen und endet am Donnerstag, ich mache fleißig Schwangerschaftsgymnastik und natürlich weiter Yoga...

Lange Rede kurzer Sinn:
In der Regel bin ich abends total platt und kann mich nicht aufraffen an den PC zu gehen. Und die Wochenenden verbringe ich mit meinem Mann oder,wenn er arbeiten muss, mit Freunden oder im Leserausch (denn zum intensiven Lesen werde ich sicherlich ne ganze Weile nicht mehr kommen, wenn das kleine Würmchen das Licht der Welt erblickt). Da kommt der Blog derzeit leider etwas zu kurz. Dafür pflege ich mein Seelenheil, meinen Körper und somit auch meinen Bauchbewohner, indem ich das tue,wozu mir gerade der Sinn steht. Auch wenn das oftmals nur eine große Mütze voll Schlaf ist (welcher ja evtl. bald auch zu kurz kommen wird)

Ich hoffe, Ihr seht es mir nach und bleibt mir trotzdem treu. Mit ganz viel Glück werde ich wieder etwas aktiver, sobald mein Mutterschutz beginnt und ich dann nicht mehr so ein actionreiches Tagespensum habe,wie es derzeit noch der Fall ist. *g*

In diesem Sinne wünsche ich Euch noch einen entspannten Sonntagabend!

Herzensgrüße
Lilly