Dienstag, 24. Juni 2014

Sunset

Schneller als gedacht, habe ich meine Nikon wieder in die Hand nehmen können. Denn der Patenonkel hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, sich um das Patenkind zu kümmern. Nein, er kümmert sich auch um die Mama, indem er sie mal mit auf Fotoausflüge nimmt. Da wir beide sehr gerne unsere wunderbare Industriekultur fotografieren und dies auch gern bei nächtlicher Beleuchtung, ging es also Sonntagabend um 21.00 Uhr los. Praktischer weise war der kleine Zwerg da schon frisch gestillt und auf dem Weg ins Bett - so war gesichert, dass ich locker einige Stunden weg bleiben konnte, ohne dass mein Sohn es bemerken würde.

Bis es dann soweit ist, dass die Sonne untergegangen ist und wir genau die Kulisse haben, die wir haben möchten bzw. die wir uns vorgestellt haben, kann man erst einmal wunderbar den Sonnenuntergang betrachten...




... und weil es zu viele tolle Aufnahmen gibt, zeige ich Euch meine Bilder etappenweise und nicht alle auf einmal...