Dienstag, 21. Oktober 2014

Sonntagsausflug

Für alle, die eifrig auf Instagram mitverfolgen, kommt nun sicherlich nichts Neues, denn Ihr kennt die Bilder längst. *g*

Am Wochenende war hier nochmal richtig schönes Wetter, weshalb wir uns den Patenonkel geschnappt haben und spazieren gegangen sind. Den Park hier um die Ecke kennen wir schon sehr gut...und ein bissl langweilig wird es uns dort nun. Daher haben wir den Kinderwagen zusammen geklappt, ins Auto verfrachtet und sind zum Landschaftspark Duisburg-Nord gefahren. Ich bin dort ohnehin sehr gerne, denn die Kombination aus alter Industrie und wilder Natur gefällt mir sehr. Und für einen Spaziergang eignet sich dieser Ort sehr gut!




Zum Fotografieren ist der Park auch einer meiner liebsten Orte. Allerdings hatte ich dieses Mal meine Kamerausrüstung nicht dabei (Kinderwagen, Wickeltasche & Co. sind Schlepperei genug *g*), weshalb es nur diese Handyfotos gibt. Ich plane aber, in naher Zukunft ein paar schöne Nachtaufnahmen vor Ort zu machen - die nächtliche Beleuchtung des Parks ist ein Traum!

Nach unserem Spaziergang ging es dann zur Stärkung in den Duisburger Innenhafen, wo wir wundervollst geschlemmt haben.



Ich gehe ja liebend gerne ins Vapiano. Und am liebsten esse ich dort die Desserts. Bin halt ein richtiges Schleckermäulchen...weshalb ich wohl auch die dummen letzten 6kg aus der Schwangerschaft nicht loswerde....*grummel*
Auf jeden Fall kann man das Vapiano auch mit kleinem Zwerg empfehlen. Es gibt immer irgendwie einen Platz, an den man auch mit Kinderwagen passt und der Wickelraum vor Ort ist ein Traum! Es gibt dort sogar Pampers und Feuchttücher gratis - wenn man mal seine Sachen vergessen hat, muß das Kind also trotzdem nicht in einer vollen Windel hocken bleiben. ;o)

Heute ist es hier wieder grau in grau und es regnet nur... der Mann ist derzeit unterwegs und das Baby ist heute sehr sehr quengelig. Sobald der Papa dann nach Hause kommt und das Baby übernehmen kann, werde ich mich meinem nächsten Nähprojekt widmen.