Montag, 27. Oktober 2014

Wendebeanie die Zweite

Wie es dann so ist, wenn einen der Ehrgeiz überfällt und man ja auch die passenden Materialien daheim hat, die nur darauf warten, verwendet zu werden...man kommt aus dem Nähwahn nicht mehr heraus. *g* Also, ich zumindest nicht. *g*

Nachdem die erste Wendebeanie ja recht gut gelungen ist, habe ich mich daran gewagt, aus den tollen neuen Stoffen eine Beanie zu nähen. Prozedere wie beim letzten Mal. Schnittmuster auch.


Beaniehälften zusammen nähen, umdrehen, Wendeöffnung schließen und dann ineinander stülpen.




Hach, was hat das wieder Spaß gemacht. Und mein kleiner Spatz sieht so so süß damit aus!

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche!